Produktneuheit: LED-Solarstrom-Fassade von SUNOVATION

Innovative Fassadengestaltung der besonderen Art

Elsenfeld, im August 2012 – Die SUNOVATION GmbH, Hersteller von Solarmodulen für die Architektur stellt innovative LED-Solarstrom-Fassade aus Glas-Glas-Modulen vor. Solarmodule für die Fassadengestaltung erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die speziellen Module können als Bauelemente anstelle von Glas, Stein, Putz, etc. verwendet werden. Auch für den Einsatz als Überdachung und Verschattungselemente sind sie hervorragend geeignet.

Weiterlesen …

In Flörsheim bei Frankfurt hat SUNOVATION die Fassade eines Industriebetriebs mit 112 Fassaden-Modulen der Reihe Sunovation eFORM ausgestattet. Die projektspezifisch hergestellten Glas-Glas-Module mit einer Größe von 1200 x 1200 mm sind mit 90°-Neigung an der Fassade einer Industriehalle angebracht. Die Module bestehen aus einem satinierten Rückglas und einem klaren Frontglas und sind mit LEDs hinterleuchtet. Auf 1,44 m² Modulfläche sind jeweils 49 kristalline 5“ Solarzellen mittels eines speziellen Produktionsverfahrens dauerelastisch zwischen den Glasplatten eingebettet. Insgesamt verfügt diese Fassadenanlage über eine Leistung von 13,5 kWp. Bei Tag überzeugt die Fassade mit Ihrer Photovoltaik-Zellen-Optik, welche den Einsatz erneuerbarer Energien zeigt. Highlight ist jedoch die, in die Solarmodule integrierte, LED-Beleuchtung.

Bei Nacht erstrahlt die Fassade dadurch in hellem Licht und beeindruckt mit einer aufsehenerregenden Fernwirkung. Durch den Einsatz von RGB-LEDs ist ein Farbwechsel ebenso möglich, wie die Beleuchtung in Firmenfarben oder nach Anlass. Besonders interessant ist diese Art der Fassadengestaltung für den Einsatz in repräsentativen Gebäuden. Auch bestehende Bauten können mit diesem Produkt auf einfache Weise aufgewertet werden und eine zeitgemäße, moderne Optik erhalten.

Zurück